Rave New Year
Tatjana Cichon: Artist, Spirit, Coach, Human Design & Genekeys Guide Tatjana ist aktiv als Bewusstseinscoach & Spirituelle Lehrerin, Schauspielerin, Sängerin & Autorin. Außerdem bietet sie persönliche Readings, Begleitung und Weiterbildung zum Thema Human Design & Genekeys an. Tatjana verbindet in ihrer Arbeit ein großes Spektrum an Wissen. Sie verbindet Bewusstseinsarbeit, energetisches Coaching & Klang. Sie schreibt zum Thema Bewusstsein, gibt Seminare, Konzerte, Lesungen und Einzelcoachings. Als Human Design Guide verbindet sie das traditionelle Wissen aus dem Human Design, mit der Schwingungsfrequenz des hologenetischen Profils nach Richard Rudd. Ihre langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, sowie ihre geschulte Empathie und Wahrnehmung machen jedes Reading, jede Sitzung einzigartig. Die Ausdehnung von Bewusstsein, die Suche nach Wahrheit und die Begleitung von Menschen durch die Herausforderungen dieser Zeit sind wesentliche Themen ihrer Arbeit. Tatjana ist ausgebildete Schauspielerin, Transformative Coach, Schamanin & Energetikerin, Human Design & Genekeys Guide. Yogalehrerin & psychotherapeutische Aromapraktikerin.
Heilarbeit, Energiearbeit, Heiler, Feldarbeit, Bewußtseinsarbeit, Stimme, Stimmfrequenzarbeit, Gesang, Yoga, Coaching, Köln, Healer, Artist
-1
archive,tag,tag-rave-new-year,tag-165,theme-stockholm,qi-blocks-1.2.6,qodef-gutenberg--no-touch,stockholm-core-2.4,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.7,select-theme-ver-9.5,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,,qode_menu_,qode-single-product-thumbs-below,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-22981

Rave New Year


Wir feiern das neue Jahr mit dem kalendarischen Jahreswechsel vom 31.12. auf den 01.01..
Dieser ganze Zeitraum vor und hinter dem Jahreswechsel ist von Feiertagen geprägt und eine besondere Zeit der Einkehr, des Hinterfragens und der Neuausrichtung.
Im besonderen wird die Zeit mit den “weißen Nächten”, den “Raunächten” begangen, die lange bevor die Kirche diesen Zeitraum okkupiert hat, zum Brauchtum gehörten, keltisch, germanisch, slawisch…Die Hinweise und Überlieferungen sind vielfach und noch heute in so mancher Tradition erhalten.
Im Human Design beginnt das neue Jahr deutlich später. Nämlich mit dem Eintritt in einen besonderen Transit, den wir im #Human Design als “Startcodon” bezeichnen. das schmälert die Wirkung der “Raunächte” in keiner Weise, sondern ermöglicht uns eher, uns fein einzuschwingen in das neue Jahr, lässt uns Zeit zur Integration.
Es ist das Tor 41, oder der #Gene Key 41, der das neue Jahr endgültig einläutet. Am 22.01, auf den 23.01.2024 wird dieser Transit aktiv. Hier darf die Welt erträumt werden. Es ist die Fülle aller menschlichen Erfahrung, der Traum des Menschseins, voller Phantasie. Es ist der Hunger nach dem Neuen und dem intensiven Gefühl. Genetisch hat die 41 eine äußerst wichtige Funktion.
Er schwingt sozusagen das Neue ein, vor allem, wenn wir nicht in einer Landschaft sehnsüchtiger Träume verweilen, sondern in den Prozess der Verkörperung gehen. Dann bringt die 41 die Energie der #neuen Zeit. Wer also noch etwas abschließen möchte, bis zum 22.01. bleibt noch Zeit, dann wechseln wir in die 41 und das Neue beginnt mit voller Kraft voraus. Wovon träumst du? Bist du bereit es zu verkörpern?
#Genekeys #HumanDesign #Transit #NeueZeit #RaveNewYear #DreamBig #Startcodon #Raunächte